Seit Mitte der 1990er Jahre arbeite ich als Hörfunkjournalist, Kommunikationsberater und seit 2017 als Podcast-Berater. Im beschaulichen Erlangen studierte ich Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Geschichte. Doch aus dem angestrebten Lehramt wurde nichts. Zu spannend war die Welt des Journalismus. Es folgten  spannende Stationen als Korrespondent, Redakteur und Moderator in Nürnberg, Hamburg und Berlin, unter anderem bei Klassik Radio und NDR Kultur. Als Autor schrieb ich zahlreiche Features für den Bayerischen Rundfunk.

 

Nach einem lehrreichen Boxenstop in der Kommunikation eines großen Automobilbauers besuchte ich  2007 eine Drehbuchschule in Berlin Prenzlauer Berg. Innerhalb eines Jahres wurde ich mit den Grundprinzipien dramatischen Schreibens und dem Wesen guter Geschichten vertraut gemacht. Im Rahmen meiner Ausbildung schrieb ich ein Spielfilm-Drehbuch, aus dem später mein erster Roman Porträt eines Holländers (veröffentlicht 2020) erwuchs. Seitdem gehören Mystery-Krimis mit historischen Motiven und psychologischen Untiefen zu meinem Steckenpferd. Mein Roman Wolf und Harlekin ist Ende 2016 erschienen. Nach weiteren Ausflügen in die Beratung und Industrie lebe und arbeite ich heute als freier Journalist und Podcaster in Berlin – und das sehr gerne!

Fotos gibt's bei Instagram.
Folgen Sie mir!
  • Facebook Clean
  • Twitter Clean
  • Instagram Clean
  • Pinterest - White Circle
  • SoundCloud - White Circle

© 2016-2021 by Holger Thurm